Tübinger OB Palmer – "Wir entscheiden, wer reinkommt"

Nachrichten-Artikel vom 13.02.2016 14:29 Tübingens grüner Stadtchef Palmer fordert ein Ende der „unkontrollierten Einwanderung“. Es seien nicht die Zeiten für „Ponyhof-Politik“. In der Bevölkerung schwinde die Akzeptanz, viele seien besorgt. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article152202123/Tuebinger-OB-Palmer-Wir-entscheiden-wer-reinkommt.html

Kommentar: Mal sehen, wann auch der Rest der Linken sowie Merkel diesen Schritt nachvollziehen.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.