UN setzen Israel nicht auf die "Liste der Schande"

Nachrichten-Artikel vom 09.06.2015 10:08 Menschenrechtsorganisationen kritisieren die Entscheidung der UN, Israel nicht wie gefordert auf die schwarze Liste zu setzen. Grundlage dafür war die Verletzung von Kinderrechten im Gazakrieg. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article142166180/UN-setzen-Israel-nicht-auf-die-Liste-der-Schande.html

Kommentar: Das gerade die Staaten, die alle Rechte mit Füßen treten, solch eine Entscheidung treffen, zeigt, wie wenig die UN noch etwas mit Moral zu tun haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.