Wieder Razzia im Ostviertel

Do, 12. Dez. 2013
Aachener Nachrichten – Stadt / Lokales / Seite 20

Wieder Razzia im Ostviertel

Polizei nimmt am Dienstag zwei Männer fest

Aachen. Die Polizei hat am Dienstag im Aachener Ost- und Elsassviertel erneut Wettbüros durchsucht und zahlreiche Personen auf der Straße kontrolliert.

Wie die Polizei berichtet, konnte dabei ein mit Haftbefehl gesuchter 24-Jähriger festgenommen werden, der wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Nötigung gesucht wurde. Zudem hatte er noch ein Tütchen Amphetamine dabei, die die Polizei sicherstellte.

Desweiteren zog die Polizei einen 47-Jährigen aus dem Verkehr, der ohne gültigen Führerschein und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs war. Neben zwei Tütchen mit Marihuana und Amphetaminen stellten die Beamten bei dem Beschuldigten eine Betäubungsmittelwaage, ein Kochbeil und eine Gaspistole sicher. Die weiteren Ermittlungen, auch wegen der Verstöße gegen das Waffengesetz und der Drogendelikte, dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.