Wieder Tote an Grenze von Israel und Syrien

Mo, 31. Mär. 2014
Aachener Nachrichten – Stadt / AN Politik / Seite 4

Wieder Tote an Grenze von Israel und Syrien

Tel Aviv. Die bewaffneten Zwischenfälle zwischen Israel und Syrien auf den Golanhöhen häufen sich. Israelische Soldaten feuerten jetzt am Sperrzaun zu Syrien auf zwei Bewaffnete. Die Körper der beiden seien zwar weder aus der Nähe untersucht noch geborgen worden, aber es gebe keine Zweifel, dass sie tödlich getroffen worden seien, sagte eine Armeesprecherin in Tel Aviv am Samstag. Die Eindringlinge hätten sich in der Nacht an Anlagen zur Sicherung des israelisch kontrollierten Territoriums zu schaffen gemacht.

In der 1967 von Israel im Krieg mit Syrien eroberten Region war es seit dem Jom-Kippur-Krieg 1973 jahrelang relativ ruhig gewesen. Die Annexion durch Israel ist international nicht anerkannt. Syrien fordert das Gebiet zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.