"Wir wissen einfach nicht, wo sie sind"

Nachrichten-Artikel vom 14.02.2016 13:19 Fast 4800 allein reisende Flüchtlingskinder sind in Deutschland als vermisst gemeldet. Die Behörden haben jeden Kontakt verloren, Beobachter befürchten das Schlimmste. Was ist mit den Kindern passiert? Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article152215993/Wir-wissen-einfach-nicht-wo-sie-sind.html

Kommentar: Und dies ist verantwortliche deutsche Politik? Die Situation ist seit Monaten außer Kontrolle, und noch immer sind die Grenzen offen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.