Anti-Terror-Kampf: Vorsicht, dieser Artikel könnte verbotene Informationen enthalten!

SPIEGEL ONLINE, 15.08.2016

Wir sind bemerkenswert genau darüber unterrichtet, mit wem die Attentäter von Würzburg und Ansbach vor ihrer Tat in Kontakt standen.

Hat sich mal jemand gefragt, woher diese Informationen wohl kommen?

Eine Kolumne von Jan Fleischhauer

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/deutschland/geheimdienste-und-politik-wenn-cia-und-nsa-helfen-kolumne-a-1107705.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.