Die modernen Antisemiten argumentieren subtil

Die modernen Antisemiten argumentieren subtil, Nachrichten-Artikel vom 08.01.2013 20:02

Die „kritischen Intellektuellen“ nennen Augsteins Äußerungen „an der Grenze zum Ressentiment, aber differenziert“. Ich las alle Stellungnahmen und frage mich, ob diese Leute dasselbe Zeug kiffen.

Den Artikel können Sie hier lesen:

http://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/article112561269/Die-modernen-Antisemiten-argumentieren-subtil.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.