„Es gab keinen Mob, keine Hetzjagd und keine Pogrome“

Bei seiner Regierungserklärung zu den Vorfällen von Chemnitz hat Michael Kretschmer die Berichterstattung kritisiert.

  • „Es gab keinen Mob und keine Hetzjagd“, stellte Sachsens Ministerpräsident klar und hinterfragte entsprechende Berichte.
  • Die Arbeit der Polizei lobte er hingegen – auch wenn am Montag „100 oder 200 Polizisten mehr“ besser gewesen wären.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article181424984/Kretschmer-zu-Chemnitz-Gab-keinen-Mob-keine-Hetzjagd-keine-Pogrome.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.