US-Politberater Ben Rhodes: Obamas Wunderkind plaudert zu viel

SPIEGEL ONLINE, 23.05.2016

Obamas engster Sicherheitsberater Ben Rhodes spricht freimütig über das Atomabkommen mit Iran – und macht seinem Chef damit viel Ärger. Die Republikaner wittern ihre Chance.

Von Paul Middelhoff, Washington

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/barack-obama-berater-ben-rhodes-sorgt-fuer-aerger-a-1093622.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.