Der Frieden, der allen Frieden beendete

Der Versailler Vertrag 1919 war eine europäische Tragödie. Als die Amerikaner nach dem Ersten Weltkrieg auf die Schiffe stiegen, überließen sie Europa seinen alten Dämonen – und seiner damaligen Unfähigkeit zur Verständigung.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus187827246/Versailler-Vertrag-1919-Der-Frieden-der-allen-Frieden-beendete.html

Unterschätzte Bedrohung

Satellitenaufnahmen zeigen, dass in der iranischen Wüste Raketen mit Reichweiten von bis zu 16.000 Kilometern getestet wurden. Für den Sicherheitsexperten Hans Rühle zeigt das eine konkrete Bedrohung des Westens durch den Iran.

Hans Rühle, Jahrgang 1939, war von 1982 bis 1988 Leiter des Planungsstabes im Bundesverteidigungsministerium und anschließend in Leitungsfunktionen der Nato tätig. Er ist einer der führenden deutschen Experten für Massenvernichtungswaffen.

https://www.welt.de/politik/ausland/plus187624290/Sicherheitsexperte-Ruehle-Der-Iran-entwickelt-Interkontinentalraketen.html

Den Clans die Lust am Geschäft nehmen

Die Freiheit der Bürger beginnt mit dem Gefühl der eigenen Sicherheit. Mit der neuen Härte gegen den Abou-Chaker-Clan ist zum ersten Mal vorstellbar, dass der Rechtsstaatsverachtung solcher Kriminellen Einhalt geboten wird.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus187594010/Abou-Chaker-Clan-Unerschrockene-Polizeiarbeit-zahlt-sich-aus.html

Lungenärzte erklären Feinstaub-Grenzwerte für „völlig unsinnig“

Mehr als 100 Wissenschaftler zweifeln die These an, dass Feinstaub und Stickoxide in deutschen Städten gesundheitsgefährdend seien. Die entsprechenden EU-Vorgaben zur Luftreinhaltung erklären sie für Unsinn. Wichtige Faktoren würden ignoriert.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article187525436/Feinstaub-Lungenaerzte-halten-EU-weite-Grenzwerte-fuer-unsinnig.html

Israel fliegt Angriffe auf iranische Ziele – und nimmt öffentlich dazu Stellung

Normalerweise hält sich Israel äußerst bedeckt, wenn es um mögliche Angriffe im Nachbarland Syrien geht. Nun hat die Regierung von Ministerpräsident Netanjahu offenbar mit dieser Linie gebrochen.

https://www.welt.de/politik/ausland/article187396850/Israel-Armee-bestaetigt-Angriff-auf-iranische-Ziele-in-Syrien.html

Ditib lügt, dass sich die Balken biegen

Kommentar zu Moscheeverband

Die Ditib vertritt 900 Moscheegemeinden in Deutschland. Der Moscheeverein wird aus der Türkei gesteuert und steht seit Jahren in der Kritik. Nun kündigt der neue Ditib-Vorsitzende einen Neuanfang an. Das sei nichts als Augenwischerei, kommentiert Kemal Hür.

https://www.deutschlandfunk.de/kommentar-zu-moscheeverband-ditib-luegt-dass-sich-die.720.de.html?dram:article_id=438518&xtor=AD-251-%5B%5D-%5B%5D-%5B%5D-%5Bdlf-mobil%5D-%5B%5D-%5B%5D