USA verurteilen Ausstellung russischer Pässe für Ostukrainer

Die Ukraine wählte gerade einen neuen Präsidenten, da schafft Russland neue Fakten. Die Menschen in der Ostukraine können einfacher einen russischen Pass bekommen. Die USA sprechen von einem „hochprovokativen Akt“.

https://www.welt.de/politik/ausland/article192427817/Hochprovokativer-Akt-USA-verurteilen-Ausstellung-russischer-Paesse-fuer-Ostukrainer.html

Deutschland sollte sich ohne Wenn und Aber an die Seite Israels stellen

Am 14. März 2019 wurde im Bundestag über einen Antrag der FDP-Fraktion abgestimmt. Ziel des Antrags war es, das Abstimmungsverhalten der Bundesrepublik Deutschland in den Vereinten Nationen im Blick auf Israel neu auszurichten.1

https://www.audiatur-online.ch/2019/04/11/deutschland-sollte-sich-ohne-wenn-und-aber-an-die-seite-israels-stellen/

Radfahrer ignorieren „90 Prozent der Regeln“

Auf deutschen Gehwegen wird es immer enger. Mit den E-Scootern wird dort bald ein zusätzliches Verkehrsmittel unterwegs sein. Bereits jetzt kommt es oft zu Unfällen zwischen Fußgängern und Radfahrern. Dabei gäbe es eine einfache Lösung.

https://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article191788945/Verkehr-Radfahrer-ignorieren-90-Prozent-der-Regeln.html

Staatsanwaltschaft Chemnitz erhebt Anklage gegen Dolmetscher

Im Fall des tödlichen Messerangriffs in Chemnitz steht ein Syrer vor Gericht. Große Teile der Anklage beruhen auf einem Zeugen. Doch der schwieg vor Gericht plötzlich. Nun wird der Dolmetscher angeklagt – er soll ihn eingeschüchtert haben.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article191615841/Chemnitz-Prozess-Staatsanwaltschaft-erhebt-Anklage-gegen-Dolmetscher.html

WamS: Angriffe auf Kirchen in Frankreich häufen sich

Immer öfter sind Kirchen in Frankreich das Ziel von Vandalismus. Die Welt am Sonntag berichtet aus unserem Nachbarland, wo im vergangenen Jahr über tausend Kirchen geschändet wurden, hingegen nur hundert Moscheen und Synagogen.

https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/2019/03/24/wams-angriffe-auf-kirchen-in-frankreich-haeufen-sich/

„Wir alle haben Deutschland gehasst“

Unsere Autorin ist in der Mitte Englands aufgewachsen. Hier beschreibt sie, wie lebendig in den Köpfen noch die Idee imperialer britischer Größe ist – und wie groß die Vorurteile gegenüber der EU sind. Ganz zu schweigen vom alten Feindbild, den Deutschen.

https://www.welt.de/icon/partnerschaft/plus191009621/Brexit-Wir-alle-haben-Deutschland-gehasst.html