Syrienkonflikt: Trump bestätigt Ende der Unterstützung für Anti-Assad-Rebellen

„Massiv, gefährlich und verschwenderisch“: Trump hat sich erstmals zum Aus der Unterstützung für syrische Rebellen geäußert. Die Entscheidung ist offenbar Teil einer strategischen Neuausrichtung.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-bestaetigt-ende-der-us-unterstuetzung-fuer-anti-assad-rebellen-a-1159539.html

Hunderte Hamburger Schüler scheitern am Zentralabitur

Jahrelang galt das Hamburger Abitur als besonders leicht. Doch durch die Umstellung auf bundesweit gemeinsame Abituraufgaben scheint es nun vielen Schülern zu schwer geworden zu sein.

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article166984172/Hunderte-Hamburger-Schueler-scheitern-am-Zentralabitur.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Wladimir Litwinenko: Putins Doktorvater ist jetzt Milliardär

Einst schrieb Putin bei ihm die Doktorarbeit: Wladimir Litwinenko, Rektor einer Sankt Petersburger Universität, hat es nun zum Dollar-Milliardär gebracht. Pikant: Die Dissertation seines berühmten Studenten war ein Plagiat.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/wladimir-litwinenko-wladimir-putins-doktorvater-ist-dollar-milliardaer-a-1159505.html

Nach Drohungen der Antifa muss Buchladen schließen

Die Geschichte könnte absurder nicht sein: Ein von zwei jungen Israelis betriebener Buchladen muss schließen, weil er von der Antifa bedroht wird. Doch was sind die Hintergründe? Es ist kompliziert.

https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article166945195/Nach-Drohungen-der-Antifa-muss-Buchladen-schliessen.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Auskunftsersuchen gegen Daimler und BASF: Erdogan zieht Terrorliste zurück

Kehrtwende nach dem Türkei-Affront gegen deutsche Firmen: Ankara zieht nach SPIEGEL-Informationen die Liste mit 681 Firmen überraschend zurück.

Es handele sich um ein Missverständnis, heißt es.

Von Jörg Diehl und Matthias Gebauer

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/tuerkei-recep-tayyip-erdogan-zieht-terrorliste-gegen-daimler-und-basf-zurueck-a-1159404.html

US-Kongress sendet klare Botschaft an Putin. Und an Trump

Mit einer überwältigenden Mehrheit vereinbaren Republikaner und Demokraten im Kongress scharfe Russland-Sanktionen. Das ist nicht bloß ein Signal an Wladimir Putin. Sondern auch an Donald Trump.

https://www.welt.de/politik/ausland/article166941666/US-Kongress-sendet-klare-Botschaft-an-Putin-Und-an-Trump.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Assad setzt weiterhin Giftgas gegen die eigene Bevölkerung ein

Westliche Geheimdienste bestätigten der WELT, dass Syriens Regierung weiterhin Giftgas gegen die eigene Bevölkerung einsetzt. Offenbar versteht das Regime die jüngsten Signale der USA als Ermutigung.

https://www.welt.de/politik/ausland/article166908896/Assad-setzt-weiterhin-Giftgas-gegen-die-eigene-Bevoelkerung-ein.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Zahlt der Steuerzahler für ein Biotop des Linksextremismus?

Die Rote Flora spaltet nicht erst seit dem G-20-Gipfel. Für manche eine Trutzburg, für andere ein Hort des Extremismus. Nun sorgt eine FDP-Anfrage für Zündstoff: Wer zahlt eigentlich für das Zentrum?

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article166880676/Zahlt-der-Steuerzahler-fuer-ein-Biotop-des-Linksextremismus.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Verfassungsschutz-Chef zum Streit mit Ankara: "Wir betrachten die Türkei auch als Gegner"

Die Bundesregierung äußert deutliche Kritik an Ankara, nun legt der Verfassungsschutz nach: Präsident Maaßen warnt, türkische Geheimdienste verhielten sich in Deutschland „statuswidrig“.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/hans-georg-maassen-wir-betrachten-die-tuerkei-auch-als-gegner-a-1159107.html

Islamist soll aus Gefängnis mit Anschlägen gedroht haben

Ein Islamist drohte einem Bericht zufolge während seiner Haft in Berlin mit Terroranschlägen. Nun hat der 27-jährige Libanese, der nicht abgeschoben werden kann, seine Strafe verbüßt und wird demnächst entlassen.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article166868881/Islamist-soll-aus-Gefaengnis-mit-Anschlaegen-gedroht-haben.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton